15 September 2022

Der Ministerrat bestätigt, dass der katarisch-ägyptische Gipfel neue Perspektiven für beide Länder eröffnet hat

Doha, der 14. August (katarische Nachrichtenagentur) - Seine Exzellenz Scheikh Khalid bin Khalifa bin Abdulaziz Al Thani, Ministerpräsident, Innenminister, leitete die reguläre Sitzung des Regierungsrates, die heute Nachmittag in seinem Hauptsitz im Amiri Diwan stattfand.
Am Ende des Treffens erklärte SE Herr Mohammed bin Abdullah Al-Sulaiti, Staatsminister für Kabinettsangelegenheiten:
Zu Beginn der Sitzung begrüßte der Ministerrat die Ergebnisse der Gespräche zwischen Seiner Hoheit Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, dem Emir des Landes, und Seiner Exzellenz Präsident Abdel Fattah Al-Sissi, dem Präsidenten der Arabischen Republik Ägypten, während seines offiziellen Besuchs in Katar am dreizehnten und vierzehnten Tag dieses Monats. Dies geschieht im Rahmen der brüderlichen und historischen Beziehungen, die zwischen den beiden Ländern bestehen, und des gemeinsamen Willens, diese zum Nutzen beider Völker auszubauen und voranzubringen.
Der Rat bekräftigte, dass die Gespräche beim katarisch-ägyptischen Gipfel und die in Doha unterzeichneten Absichtserklärungen neue Perspektiven zum Nutzen beider Länder entwickelt haben, um die Bereiche der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen zu erweitern und auszubauen, die Bemühungen zur Lösung der arabischen Probleme zu erhöhen und die gemeinsame arabische Anstrengung zu intensivieren.
Daraufhin erörterte der Ministerrat die für den heutigen Tag geplanten Themen wie folgt:
Erstens: Die Genehmigung eines Beschlussentwurfs des Emirs über die Einrichtung und Organisation des Außeninformationsamts.
Gemäß dem Beschlussentwurf wird ein Büro mit der Bezeichnung " Außeninformationsamt" eingerichtet, das dem Außenminister angegliedert ist, Rechtspersönlichkeit besitzt und vom Aussenministerium abhängig ist.
Das Büro soll ein genaues Bild des Staates Katar vermitteln und die Prioritäten und die nationale Sichtweise Katars hervorheben.
Zweitens - Die Genehmigung des Entwurfs einer Absichtserklärung über die Zusammenarbeit im Jugendbereich zwischen der Regierung des Staates Katar und der Regierung der Republik Turkmenistan.
Sitzung des Exekutivrats des Arabischen Erziehungsbüros für die Golfstaaten (Doha - 5. und 6.10.2022) auszurichten.
Viertens - Der Rat verfolgte die Vorbereitungen für die Ausrichtung der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar und traf diesbezüglich die entsprechende Entscheidung.
Fünftens - Der Ministerrat besprach die folgenden Themen und traf die entsprechenden Entscheidungen dazu:
1- Die Ergebnisse der vom Ministerium für Handel und Industrie erstellten Studie über die Kompetenzen des Komitees, das für die Festlegung der Preisobergrenzen und Gewinnquoten zuständig ist.
2- Die Jahresberichte über die Arbeit des Katarischen Komitees für die Allianz der Zivilisationen im Zeitraum von 2019 bis 2021.
3- Die Ergebnisse der 32. Sitzung des Komitees für landwirtschaftliche Zusammenarbeit des Kooperationsrates der Arabischen Golfstaaten (Juni 2022 per Videokonferenz).
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen