16 September 2022

Das Philharmonische Orchester von Katar spielt die Musik aus dem Märchen Peter und der Wolf

Lokale

Doha, 16. September /QNA/ Heute Abend spielte das Philharmonische Orchester von Katar im Theater der Internationalen Schule Hamilton in Mesaimeer die Musik des Märchens "Peter und der Wolf" des russischen Musikers Sergej Prokofjew. Das Orchester wurde von dem italienischen Maestro Giovanni Pasini geleitet, als Erzähler trat der deutsche Künstler Christoph Schmitz auf.
Das Konzert wurde begleitet von einem großen Publikum von Kindern mit ihren Familien, die alle von der fröhlichen und vornehmen Orchesterleistung begeistert waren, dank der Blas- und Streichinstrumente der Figuren: Der Vogel, die Ente, die Katze und der Wolf, wobei die Rhythmen die dramatischen Dimensionen des Märchens ergänzten.
Mit einer geschickten Handbewegung bereitete Maestro Giovanni Pasini das Publikum darauf vor, mit der Aufführung zu interagieren, und wählte eine Reihe von Kindern aus, um das Orchester zu dirigieren, das mit jedem von ihnen die Eröffnungsmusik der Aufführung spielte. Diese Erfahrung kam bei den Kindern und ihren Familien sehr gut an.
Der russische Musiker Sergej Prokofjew (1891-1953), der 1936 das Volksmärchen Peter und der Wolf umschrieb und neu aufführte, sorgte für eine weite Verbreitung des Märchens in der ganzen Welt, da es in den größten Theatern und in allen Sprachen gespielt wurde.
News Bulletins
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen