19 September 2022

Katars Rothalbmond setzt Initiative "mein Wunsch" für kranke Kinder um

Lokale

Doha, der 19. September /QNA/ - Die Abteilung für Freiwilligenarbeit und lokale Entwicklung des Rothalbmonds von Katar hat ihre jährliche Initiative zugunsten der Beschäftigung und der Erziehung von kranken Kindern eingeführt. Die Initiative mit dem Titel "Das ist mein Wunsch" soll ihnen psychologische und soziale Unterstützung bieten und ihnen helfen, ihre Wünsche zu verwirklichen.
Diese Initiative, die Teil des Schulprogramms des Rothalbmonds "Wer sie rettet..." ist, soll Kindern, die an chronischen Krankheiten leiden, Beistand leisten. Sie versucht auch, sie aufzumuntern, ihren Kummer zu lindern, ihre Genesung zu beschleunigen und ihre Widerstandsfähigkeit zu erhöhen. Sie sollen dazu ermutigt werden, ihrer Gesellschaft einen Dienst zu erweisen und sich an verschiedenen Aktivitäten und Initiativen in den Bereichen Bildung, Freizeit, Sport und anderen Bereichen zu beteiligen.
Die diesjährige Initiative richtete sich an 87 kranke Kinder und ihre Geschwister. Alle Kinder besuchten das Spieldorf "KidZania" und erhielten bei einer Zeremonie Geschenke.
Noura Al-Fadala, Leiterin der Abteilung für soziale Entwicklung, Freiwilligenarbeit und lokale Entwicklung des Katarischen Rothalbmonds, bemerkte, dass Kinder ein großes Potenzial darstellen, das es zu pflegen gelte, ihnen Unterstützung zukommen zu lassen und ihnen Werte und Prinzipien zu vermitteln, damit sie zu einer Generation heranwüchsen, die sich ihrer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft bewusst sei, da sie die Führungskräfte von morgen seien und die katarische Renaissance im Einklang mit der nationalen Vision Katar 2030 schaffen könnten.
Er fügte hinzu: "Krankheit war noch nie ein Hindernis, weder für Kreativität noch für einen effektiven Beitrag in der Gesellschaft. Wir ermutigen kranke Kinder, wie alle anderen Kinder auch, ihre Spuren in der Gesellschaft zu hinterlassen. Wir sind vor allem stolz auf ihre aktiven Beiträge und fordern sie auf, ihren Lebensweg mit einer hohen Moral fortzusetzen und in den verschiedenen Lebensbereichen zu lernen und sich zu beteiligen".
News Bulletins
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen