21 September 2022

Innenministerium beteiligt sich an der Sitzung der Direktoren für öffentliche Sicherheit aus den GCC-Ländern


Riad, der 21. September /QNA/ Das Innenministerium hat an der dritten Versammlung der Direktoren für öffentliche Sicherheit der Länder des Kooperationsrates der Arabischen Golfstaaten teilgenommen, die zwei Tage lang im Generalsekretariat des Rates in Riad stattfand.
Die Delegation des Innenministeriums, die an dem Treffen teilnahm, wurde von Generalmajor Nasser bin Jabr Al-Nuaimi, Generaldirektor für Küsten- und Grenzsicherheit, geleitet.
Auf der Sitzung wurden Tagesordnungspunkte besprochen, darunter die Weiterverfolgung der Ergebnisse und Empfehlungen der Gemischten Sicherheitsausschüsse sowie mögliche Maßnahmen zu deren Umsetzung, um die Sicherheit am Golf zu erhöhen.
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen