21 September 2022

SeinehoheitImMuseum


New York, 20. September (QNA) Seine Hoheit, der Emir des Landes Scheikh Tamim bin Hamad Al-Thani nahm an einer Empfangszeremonie im Metropolitan Museum für Kunst in New York teil, um die neue Partnerschaft mit den Katarer Museen anzukündigen.
S.H. der Emir besichtigte das Museum und besuchte den Bereich der islamischen Kunstsammlung, der jetzt den Namen Katar-Halle trägt, um die archäologischen und historischen Bestände sowie die islamischen Manuskripte und Kunstwerke zu sehen.
Während des Rundgangs wurde Seine Hoheit auch über die Ergebnisse der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen den Katarer Museen und dem Metropolitan Museum für Kunst informiert.
Anschließend nahm S.H. der Emir an einem aus diesem Anlass veranstalteten Mittagsmahl teil.
An der Zeremonie nahmen die Vorsitzende der Katarer Museen, Scheikha Al Mayassa bint Hamad bin Khalifa Al-Thani, eine Reihe von Mitgliedern der begleitenden offiziellen Delegation, hochrangige Beamte und Gäste teil.
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen