17 Januar 2023

Bronzemedaille für Katar bei der Arabischen Fechtmeisterschaft

Lokale

Manama, den 17. Januar /QNA/ Ali Turki Oweida aus Katar gewann die Bronzemedaille im Florettfechten bei den Arabischen Fechtmeisteschaft, die bis Donnerstag in Bahrain ausgetragen wird. Acht Länder haben am Wettbewerb teilgenommen.
Nachdem er im Halbfinale mit 15:7 gegen den ägyptischen Athleten Aladdin Abu Al Qasim (" dritter Platz in der Weltrangliste) verloren hatte, gewann Oweida die Bronzemedaille im Florettfechten.
Insgesamt beteiligen sich acht katarische Athleten an der Meisterschaft. Zur katarischen Delegation unter der Leitung des stellvertretenden Sekretärs des Fechtverbandes von Katar, Fahd Al Mulla, gehören auch drei Trainer.
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen