19 Januar 2023

Das katarische Florettteam gewinnt die Silbermedaille bei der arabischen Fechtmeisterschaft

Lokale

Manama, den 19. Januar /QNA/ Die katarische Fechtmannschaft hat zum Schluss der Arabischen Fechtmeisterschaft, die vier Tage in Bahrain ausgetragen wurde und mit acht Ländern stattfand, die Silbermedaille im Florett gewonnen.
Zum katarischen Team gehörten die Fechter: Ali Turki Oweida, Abdullah Ismail Khalifa und Khaled Aref Hussein. Nach der Niederlage gegen das ägyptische Team (33:45) im Endkampf gewann das Team heute die Silbermedaille, was die zweite Medaille für Katar bei dieser Meisterschaft bedeutet.
Acht katarische Sportler beteiligten sich an der Meisterschaft. Die katarische Delegation wird vom stellvertretenden Sekretär des katarischen Fechtverbandes, Fahd Al Mulla, geleitet und besteht aus drei Trainern.
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen