24 Januar 2023

Katar-Universität und die Internationale Stiftung für Energie und Nachhaltigkeit Al Attiyah verstärken ihre gemeinsame Zusammenarbeit

Lokale

Doha, den 24. Januar /QNA/ Die Katars Universität (QU) und die Internationale Stiftung Abdullah Bin Hamad Al Attiyah für Energie und Nachhaltigkeit unterzeichneten am Dienstag eine Absichtserklärung zur Ausweitung der gegenseitigen Zusammenarbeit in Bereichen von gemeinsamem Interesse.
Die Absichtserklärung wurde von der Vizepräsidentin der Katars Universität für Forschung und Weiterbildung, Prof. Mariam Al Ali Al Maadeed, und dem Mitglied des Stiftungsrates von Al Attiyah, Fahad Bin Hamad Al Mohannadi, unterzeichnet.
Im Rahmen der Absichtserklärung werden die beiden Partner Fachwissen und Informationen austauschen, darunter Mitteilungen, Zeitschriften, Studien, Statistiken und Daten, sowie die Zusammenarbeit bei der Organisation von Konferenzen, Tagungen, Trainings und anderen möglichen Bereichen.
Al Maadeed erklärte, dass die Zusammenarbeit zwischen der QU und der Al Attiyah Foundation einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Erreichung des Ziels der nachhaltigen Entwicklung darstelle, den Zugang zu Energie zu erleichtern und die Wirksamkeit der Nutzung erneuerbarer Energien bis 2030 zu erhöhen.
Sie fügte hinzu, dass beide Seiten viele gemeinsame Ziele in den Bereichen Energie und nachhaltige Entwicklung verfolgen und dass die Zusammenarbeit zwischen ihnen zur bestmöglichen Durchführung von nachhaltigen nationalen Entwicklungsprojekten und -programmen beitragen werde.
Sie erwähnte auch, dass diese Kooperation die Universität in den Bereichen Forschung, Nachhaltigkeit und Klimawandel voranbringen werde und dazu beitragen werde, die Aufgabe der Universität zu erfüllen, sich in Studium und Forschung im Zusammenhang mit lokalen und regionalen Herausforderungen auszuzeichnen und einen positiven Einfluss auf die Bedürfnisse der Gesellschaft und des Landes zu erzielen.
SE, Präsident der Stiftung Al Attiyah Abdullah bin Hamad Al Attiyah, der der Unterzeichnungszeremonie praktisch anwesend war, sagte, dass die gemeinsame Zusammenarbeit mit der QU die Ziele der sozialen Verantwortlichkeit, die die Stiftung anstrebt, praktisch umsetze und sie in gemeinsame Programme und Aktivitäten umwandle, die einen positiven Anteil an der gesellschaftlichen Entwicklung im Staat Katar hätten.
Er ergänzte, dass "die Absichtserklärung das Vertrauen der Stiftung Al Attiyah in die Wichtigkeit der Zusammenarbeit mit der QU zum Ausdruck bringt, die als wissenschaftlicher und akademischer Leuchtturm eine Vorreiterrolle spielen wird". Er stellte fest, dass die Absichtserklärung eine strategische Partnerschaft zwischen den beiden Parteien aufbauen und die Möglichkeiten der Mitarbeit in einer Reihe verschiedener Bereiche vertiefen solle, insbesondere den Austausch von Erfahrungen im akademischen und Forschungsbereich und den Einsatz von Experten in verschiedenen Bereichen von gemeinsamem Interesse.
Al Mohannadi sagte, dass die starken und effektiven Beziehungen zwischen beiden Seiten schon seit Jahren bestehen und auf gemeinsamen Werten und Bestrebungen in Bezug auf Erziehung und nachhaltige Energie beruhen. Er erinnerte daran, dass eine Gruppe von Experten der Stiftung Al Attiyah Vorlesungen und Präsentationen für Postgraduierte zu verschiedenen Themen hielt.

Die Internationale Stiftung Abdullah Bin Hamad Al Attiyah für Energie und Nachhaltigkeit wurde 2015 als private, gemeinnützige Gesellschaft gegründet, die sich darum bemüht, unabhängige Erkenntnisse zu Themen der Energiewirtschaft und der nachhaltigen Entwicklung auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene zu erlangen und dazu beizutragen, Lösungen zu finden, die mit den Entwicklungen im Bereich Energie und Nachhaltigkeit Schritt halten.
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen