24 Januar 2023

Verkehrsministerium eröffnet Zulassungsstelle für Schiffe im Hafen von Doha

Lokale

Doha, den 24. Januar /QNA/ Das Verkehrsministerium eröffnete heute im Hafen von Doha eine neue Zulassungsstelle für Schiffe. Dort können sich Antragsteller anmelden, eine bestehende Zulassung erneuern, das Eigentum an einem Schiff übertragen und alle Arten von Zertifikaten für kleine Schiffe erhalten.
Laut dem stellvertretenden Staatssekretär für Seeverkehrsangelegenheiten, Dr. Saleh bin Fetais Al Marri, wurde die Eröffnung dieses Büros im Rahmen der Pläne für die Verbesserung der Seeverkehrsdienstleistungen durch den Ausbau der Zulassungsstellen für Schiffe vorgenommen, um diese Dienstleistungen verfügbar und leicht zugänglich zu machen.
Er fügte hinzu, dass dieses Büro auch dazu beitragen werde, die Dienstleistungen im Hafen von Doha umfassend zu integrieren. Dieser gilt als Katars Ziel, was den maritimen Tourismus angehe und sei eines der wichtigsten touristischen Wahrzeichen des Landes.
Al Marri führte weiter aus, dass das Ministerium seine Bemühungen fortsetzen werde, um seine Dienste bestmöglich für die Besucher anzubieten. Derzeit, so SE, biete das Ministerium etwa 28 elektronische Dienste für kleine und große Schiffe an, und man arbeite an der Entwicklung und Digitalisierung aller Dienste für Schiffe, große Schiffe und maritime Zertifikate und Lizenzen, zusätzlich zur Entwicklung einer elektronischen Anwendung für alle maritimen Dienste und Transaktionen für die Öffentlichkeit, Schiffseigner und maritime Unternehmen. Außerdem werde ein Amt für die Registrierung von Schiffen in Al Wakra eröffnet.
Außer dem Hauptbüro am Hauptsitz des Ministeriums befinden sich weitere Zulassungsstellen für Schiffe in Al Khor und Al Ruwais.
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen