25 Januar 2023

Der Katar-Fonds für Entwicklung (QFFD) wirbt für Sport als Friedens- und Entwicklungsfaktor in der Nahost-Region

Lokale

Doha, den 25. Januar /QNA/ Der Katar-Fonds für Entwicklung (QFFD) und die Internationale Plattform für Sport und Entwicklung (sportanddev.org) sind eine Partnerschaft eingegangen, um die Aktivitäten der Plattform in der arabischsprachigen Welt zu unterstützen.
Die Partnerschaft schließt die Veröffentlichung einer arabischsprachigen Version von sportanddev.org und das Angebot von Online-Trainings für Teilnehmer am Sport für Entwicklung und Frieden im Nahen Osten und Nordafrika (MENA) ein.
Die Website sportanddev.org ist die führende Drehscheibe für die internationale Sport- und Entwicklungsgemeinschaft, um Kenntnisse auszutauschen, optimale Methoden zu entwickeln, mit anderen zu kommunizieren und Partnerschaften aufzubauen. Sie ist eine Online-Quelle und ein Hilfsmittel zur Vernetzung, das Online-Kurse anbietet. Sie dienen dem Austausch und der Weiterentwicklung von Fachkenntnissen darüber, wie man Sport am besten als Hilfsmittel für Frieden und Entwicklung einsetzen kann.
Eine wachsende Zahl von Organisationen in der Nahost- und Nordafrika-Region nutzt den Sport für die soziale, wirtschaftliche und ökologische Entwicklungsarbeit. Der Sport findet in einer Vielzahl von Bereichen Anwendung, beispielsweise in der Erziehung in Marokko, bei der Vermittlung von Lebenskompetenzen im Libanon oder bei der Friedensförderung im Irak. Allerdings gibt es nur wenige Quellen zum Thema Sport und Entwicklung in arabischer Sprache, und es bestehen weiterhin Lücken bei den Fähigkeiten.
Die Partnerschaft wird diese Lücke beseitigen und den Beteiligten in der Region Werkzeuge an die Hand geben, um die positive Wirkung ihrer Arbeit zu erweitern. Die Inhalte werden auch aus dem Arabischen ins Englische und in andere Sprachen übersetzt, wodurch arabischsprachige Organisationen international mehr Einfluss und Sichtbarkeit erlangen.
Die Partnerschaft zwischen QFFD und sportanddev.org wird einen offenen Online-Kurs in arabischer Sprache mit Fokus auf den Kontext und die Schwierigkeiten der Nahost-Region einschließen. Der derzeitige englische Kurs war ein großer Erfolg und hat mehr als 5.800 Teilnehmer aus 185 Ländern angezogen, und es werden immer noch mehr. Der Kurs wird für ein arabischsprachiges Publikum übersetzt und entsprechend angepasst und wird Beispiele und eine Reihe von Fallstudien aus der Region, einschließlich Katar, enthalten.
Mit dem Kurs soll die Bedeutung des Sports als ein wichtiges Fördermittel für Entwicklung und Frieden betont und mehr Organisationen ermutigt werden, den Sport für die Erreichung von Erfolgen in den Bereichen Entwicklung, humanitäre Hilfe und Friedenskonsolidierung wirksam voranzutreiben.
Diese Partnerschaft wird auch die Organisation einer hochrangigen Veranstaltung zum Thema "Sport für Entwicklung und Frieden" in der Nahost- und Nordafrikaregion unterstützen. Im Großen und Ganzen versucht die Partnerschaft, die Chancengleichheit, den Zugang und die Integration zu vertiefen, das heißt, sie sichert den arabischsprachigen Interessengruppen und Stimmen eine bessere Aufmerksamkeit und ermöglicht es ihnen, einen bedeutenden Beitrag zu einem neu gestalteten sportlichen und entwicklungspolitischen Bereich zu leisten.
Die Partnerschaft wurde unter dem Schirm der Initiative "Sport für Entwicklung und Frieden" vom Katar-Fonds für Entwicklung (QFFD) und von Qatar Charity (QC) gegründet.
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen