19 Mai 2023

Al Attiyah auf Platz zwei der ersten Tagesetappe der internationalen Rallye Jordanien

Lokale

Amman, den 19. Mai /QNA/ Der Katarer Nasser Saleh Al Attiyah nahm den zweiten Platz in der vorläufigen Gesamttabelle der 40. Rallye Jordanien, der dritten Runde der Rallyemeisterschaft 2023 (FIA Middle East Rally Championship MERC), ein.
Al Attiyah, der von seinem französischen Beifahrer Mathieu Baumel an Bord des Volkswagen Polo GTI begleitet wurde, kam mit einer Gesamtzeit von 1.28.22 Stunden auf den zweiten Platz, 2.73 Minuten hinter dem führenden Abdullah Al Rawahi aus Oman an Bord des Skoda Fabia Evo mit einer Gesamtzeit von 1.25.49 Stunden.
Der Kuwaiter Meshari Al Dhafiri, der von seinem katarischen Beifahrer Nasser Al Kuwari an Bord eines Mitsubishi Evo 10 begleitet wurde, belegte mit einer Gesamtzeit von 1.30.15 Stunden den dritten Platz.
News Bulletins
Meist gelesen
X

Cookies helfen uns, Ihre Erfahrung auf unser Website zu verbessern.<br />

Während der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bestätigen